MSL Notizblog

Ob komplexes Branchenthema oder neuer Kommunikationstrend - unsere Berater sind stets mittendrin und teilen hier, über was sie aktuell nachdenken.

Erstellt am: 19. März 2014

Post thumbnail

Social Media: Was ist wahr und was nicht?Das Verification Handbook hilft Journalisten – und Krisenkommunikatoren Vernichtende Kritiken auf der firmeneigenen Facebook-Seite, massive Attacken über Twitter – über Social Media-Krisen ist in den letzten Jahren eine Menge geschrieben worden. So viel, dass das Wort „Shitstorm“ mittlerweile Eingang in den Duden gefunden hat. Zwar ist jede Krise…

Mehr lesen

Erstellt am: 14. März 2014

Post thumbnail

Hashtag-(N)etiquette: Der Ausbruch aus der Filterblase Was war die Freude groß unter den Netzpolitikern der Bundestagsfraktionen als sich am 19. Februar dieses Jahres der neue Bundestagsausschuss Digitale Agenda konstituierte. Noch viel größer war jedoch die vorangegangene Verwirrung und Diskussion um einen passenden Hashtag für den Ausschuss. Nicht nur der Vorsitzende Jens Koeppen hatte seine Schwierigkeiten…

Mehr lesen

Erstellt am: 13. März 2014

Post thumbnail

Happy Birthday, Peter Radunski! Wahlkämpfer, Senator, Berater. Eigentlich lässt sich Peter Radunskis Laufbahn unmöglich in drei Worten zusammenfassen – als gewiefter Kommunikator wird er uns die Vereinfachung aber vermutlich verzeihen. Zu seinem heutigen 75. Geburtstag würdigen wir unseren Senior Advisor auch über diesen Dreiklang hinaus. Exklusiv für den MSL Germany Notizblog schreiben zwei Weggefährten aus…

Mehr lesen

Erstellt am: 07. März 2014

Visual Storytelling – Eine neue Sprache für das Social Web Visual Storytelling präsentiert Informationen gleichermaßen mit Klarheit und Kreativität. Mit dieser Art Geschichten zu erzählen lässt sich Aufmerksamkeit – nach wie vor die harte Währung im weiten Internet – gewinnen. 90% der Informationen, die unser Gehirn aufnimmt, sind visueller Natur und wir verarbeiten diese Informationen…

Mehr lesen

Erstellt am: 07. März 2014

Post thumbnail

Ich tracke, also bin ich – wie das Nike Fuelband mein Verhalten verändert Kurz vor einem Backpacking-Urlaub in Vietnam habe ich mir letztes Jahr im Internet ein unscheinbares Armband bestellt, das ich seitdem fast pausenlos am meinem linken Arm befindet. Das elegante Schwarze heißt Nike Fuelband – und misst ununterbrochen meine körperlichen Aktivitäten. Über Bewegungssensoren…

Mehr lesen