MSL Notizblog

Ob komplexes Branchenthema oder neuer Kommunikationstrend - unsere Berater sind stets mittendrin und teilen hier, über was sie aktuell nachdenken.

Erstellt am: 28. September 2017

Post thumbnail

Als erste Fachmesse für digitales Marketing und Werbung, war die Dmexco in vielerlei Hinsicht eine beeindruckende Veranstaltung für mich. So fing ich morgens mit dem Start-up Hatch Final von Procter & Gamble und den vier Finalisten an, die nochmal jeweils 5 Minuten Zeit hatten, ihre Idee den Juroren schmackhaft zu machen. Immerhin winkten insgesamt 20.000…

Mehr lesen

Erstellt am: 27. September 2017

Post thumbnail

1001 Aussteller, mehr als 40.000 Besucher, über 90.000 Quadratmeter Expofläche, 18 Vortragsformate, 9 Bühnen, 570 Speaker, 250 Stunden Programm. Willkommen auf der dmexco 2017! Wer es sich zum Ziel setzt, einen allumfassenden Überblick der Konferenz zu bekommen, steht vor einer Mission Impossible. Allein in den Expohallen kann man sich über Stunden verlieren und mit einer…

Mehr lesen

Erstellt am: 20. September 2017

Post thumbnail

Moritz Garth ist seit vier Jahren auf YouTube unterwegs und kann über 21 Millionen Views vorweisen. Mittlerweile ist er bei BitStream Media Lab unter Vertrag. Im Rahmen der Dmexco 2017 lädt das Label zu einem exklusiven Showcase über eine neue Ära deutscher Singer und Songwriter ein – zu der Moritz zweifelsohne gehört. Nun steht er…

Mehr lesen

Erstellt am: 19. Juni 2017

Post thumbnail

Gehe ich in Saal 1, 4 oder 8? Das Thema klingt interessant. Aber riskiere ich, zu dem noch interessanteren Vortrag zu spät zu kommen und keinen Sitzplatz mehr zu ergattern? Oder gehe ich doch lieber in den Kurzvortrag vorab und esse in der freien Zeit endlich mal etwas? Wenn die re:publica 17 eins nicht war,…

Mehr lesen

Erstellt am: 19. Juni 2017

Post thumbnail

„Love Out Loud“ war das Motto der diesjährigen re:publica, Europas größter Digitalkonferenz. 1.030 Sprecher aus 60 Ländern trafen sich in Berlin, um auf 20 Bühnen mehr als 500 Stunden miteinander zu diskutieren, zu lieben und zu hassen. Man wird vom Input förmlich überrollt, doch die Hauptthemen waren schnell gefunden. Hass im Internet, Fake-News, Lügen und…

Mehr lesen