MSL Notizblog

Work & Travel MSL Style

Erstellt am: 19. Juni 2017

In einem globalen Netzwerk zu arbeiten zeigt, dass der Rest der Welt immer näher ist, als man denkt. Chat mit Seattle, Konferenzcall mit den Kollegen in London und Paris, Abstimmung mit Seoul – nahezu Tagesordnung. Damit auch die interne Abstimmung unter den Kollegen gut klappt, gibt es das MSL Mobility Program. Es ermöglichte mir, zwei Wochen in unserem Partnerbüro von Epic MSLGROUP in Kapstadt zu verbringen. So viel Flexibilität und Mobilität darf gerne sein!

Seit 2015 gehört Epic MSLGROUP zum weltweiten MSL-Agenturverbund und ist an den Standorten Kapstadt und Johannesburg in Südafrika vertreten. Zum Kundenstamm gehören internationale Unternehmen wie Radisson Hotels, Samsung oder die Kultmarke Dunkin’ Donuts. Dazu berät Epic MSLGROUP eine ganze Reihe an lokalen Unternehmen wie beispielsweise das Weingut Durbanville Hills. Neue Etats und Pitchgewinne werden gerne auch mit dem gesamten Team gefeiert – #epiclife.

 

Dank unserer starken Vernetzung innerhalb der Agenturen im In- uns Ausland sind die meisten Mitarbeiter gewohnt, für den gemeinsamen Austausch und für einzelne Projekte an andere Standort zu reisen. Somit ist es erstmal nichts total Neues, in eine MSL-Agentur im Ausland zu kommen. Erstmal. Denn was das Büro in Kapstadt von vielen, vielen anderen Agenturen unterscheidet, ist die einmalige Lage und das einmalige Flair. Nicht allzu viele können einen Arbeitsplatz mit Meerblick vorweisen, nicht allzu viele vereinen eine derart hohe Anzahl an verschiedenen Sprachen und Kulturen in einem Büro.

 

 

Beides ist natürlich der Location selbst geschuldet: In der Metropolregion Kapstadt leben knapp vier Millionen Einwohner, die aus vielen und zum Teil ganz unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen stammen. Und das zeichnet sich auch in der alltäglichen Agenturarbeit ab. Ein Beispiel: Um die Zielgruppen punktgenau zu adressieren werden für Kampagnen oft mehrere Sprachen – Südafrika hat elf offizielle Landessprachen – oder unterschiedliche Motive und Story Angle genutzt.

Mein Fazit: Es ist eine tolle Motivation, sich und seinen Erfolg ab und an ordentlich zu feiern und ein Büro am Meer ist unschlagbar.

 

Stefanie Wetteborn_BlogautorinStefanie Perlitz ist PR Consultant am Münchner Standort von MSL Germany mit einem Schwerpunkt auf Internationale PR, Corporate Communications und Media Relations. Sie twittert als @stperlitz.

Merken

Merken