Sebastian Nikoloff leitet Berliner MSL-Team

Anke Janetzki, Martin Dohmen und Wigan Salazar übernehmen europaweite Sector- und Practice-Verantwortung für Food, Corporate und Krise

Berlin, 27. November 2017

Sebastian Nikoloff leitet seit dem 1. November 2017 das Berliner Team von MSL, das sich auf Corporate und Public Affairs fokussiert. Der 35-jährige war bisher als Senior Consultant für zahlreiche Public Affairs- und Reputation-Kunden aus den Feldern Food, Technologie und Infrastruktur verantwortlich. Nikoloff kam im November 2014 von Burson-Marsteller zu MSL.

Nikoloff_Sebastian_teamlead-Berlin

Nikoloff übernimmt die Teamleitung von Anke Janetzki und Florian Wastl. Janetzki ist ab sofort auf Europa-Ebene für die Entwicklung der Food-Expertise von MSL zuständig. Wastl ist als Director Public Affairs zum Unternehmen Mars nach Brüssel gewechselt. Neben Janetzki übernehmen auch MSL-Strategiechef Martin Dohmen und CEO Wigan Salazar Practice-Rollen auf europäischer Ebene: Dohmen für Corporate/ Reputation und Salazar für Krisenkommunikation. 

Wigan Salazar, CEO MSL:

„Ich bedanke mich bei Anke Janetzki und Florian Wastl für ihren Einsatz in den letzten Jahren. Zusammen haben sie das Berliner Team kontinuierlich ausgebaut und für uns wichtige Kunden gewonnen. Nun freue ich mich darauf, diese positive Entwicklung mit Sebastian Nikoloff fortsetzen zu können. Er ist nicht nur ein erfahrener Public Affairs- und Corporate-Experte, sondern bringt auch die Ideen und das Engagement mit, um das Berliner MSL-Team erfolgreich zu leiten.“